Eric Husson

Praxis für Osteopathie und Physiotherapie

 

Osteopathie

Osteopathiebeim KindDie Osteopathie - eine noch verhältnismäßig junge Medizin in Deutschland - ist eine ganzheitliche und manuelle Medizin, die der Diagnose und Behandlung von Funktionsstörungen dient. Diagnose und Therapie erfolgen mit spezifischen osteopathischen Techniken, die mit den Händen ausgeführt werden.

Osteopathen machen sich mit ihren einfühlsamen Händen auf die Suche nach den Ursachen der Beschwerden. Und da gibt es oft erstaunliche Ergebnisse: so kann zum Beispiel ein in der Vergangenheit umgeknickter Knöchel die Ursache für akute Rücken- oder Kopfschmerzen sein.

Bei uns in Deutschland erfreut sich die Osteopathie zunehmender Beliebtheit; in den USA ist sie bereits seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Medizin.

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.

Wie findet man einen gut ausgebildeten Osteopathen?

OsteopathieEinen eigenständigen Beruf „Osteopath" gibt es in Deutschland (noch) nicht.

Von politischer Seite wird in Deutschland die Osteopathie als zur Heilkunde zählend definiert. Die Heilkunde dürfen nach deutschem Recht ausschließlich der Arzt und Heilpraktiker ausüben.
Physiotherapeuten müssen - aus Gründen der Haftung - im sogenannten Delegationsverfahren, d.h. auf Verordnung eines Arztes oder Heilpraktikers osteopathisch arbeiten.
Auch ist die Bezeichnung „Osteopath" rechtlich nicht geschützt und die osteopathische Ausbildung gesetzlich nicht geregelt.

Bei der Suche nach einem qualifiziert ausgebildeten Osteopathen helfen folgende Kriterien:

Mitgliedschaft im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. und Führen des verbandseigenen LOGO's

Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V.Weitere Qualitätsmerkmale einer auf hohem Niveau stattgefundenen Ausbildung sind die Bezeichnungen D.O.® und M.R.O.® hinter dem Namen des Osteopathen. D.O.® (eingetragene Marke) bedeutet, dass zusätzlich zur Ausbildung eine wissenschaftliche Arbeit im Bereich der Osteopathie angefertigt wurde und M.R.O.®, dass der Therapeut zusätzlich Mitglied im Register der Osteopathen ist. Die Qualitätszusatzbezeichnungen werden vom Verband der Osteopathen Deutschland (Markenhalter) vergeben.

-> weitere Informationen zum Berufsbild Osteopathie (PDF)

Unser besonderer Service

Kinder mit DOWN-Syndrom erhalten bei uns eine besondere Unterstützung und werden kostenlos im Bereich der Osteopathie behandelt.

Eric Husson

Praxis für Osteopathie
und Physiotherapie  

Moerser Landstr. 389

47802 Krefeld 


Telefon: 02151 5695788 

Telefax: 02151 5695789 

E-Mail schreiben

www.naturheilpraxis-traar.de